· 

Tragischer Flugzeugabsturz über offenem Feld: Pilot sofort tot

Ein einmotoriges Flugzeug ist in der Nähe von Sefferweich im rheinland-pfälzischen Landkreis Bitburg-Prüm abgestürzt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, konnte der Pilot nur noch tot geborgen werden. Die Beamten fanden das Wrack am Mittag gegen 13 Uhr auf freiem Gelände zwischen den Ortschaften Sefferweich und Staffelstein.

 

Das Trümmerfeld erstreckte sich den Angaben zufolge über mehrere hundert Meter. Zur Herkunft der Maschine und zur Ursache des Absturzes sei derzeit noch nichts bekannt.

 

Die Identität des Piloten, der alleine im Flugzeug gewesen sei, stehe noch nicht fest. Die Ermittlungen dauerten an, der Absturzort wurde weiträumig abgesperrt.

 

Ermittler der Kriminalpolizei und des Bundesamtes für Flugsicherung untersuchten die Absturzursache.

 

Quelle: TAG24, 05.02.2021