· 

Kleinflugzeug stürzt im Oberallgäu in Badesee

Probleme beim Start waren dem Piloten zufolge die Ursache des Unglücks: Ein kleines Flugzeug ist nahe Sulzberg in einen See gestürzt, einer der Insassen schwebt in Lebensgefahr.

Ein Kleinflugzeug mit vier Menschen an Bord ist in den Sulzberger See im Oberallgäu – auch Öschlesee genannt – gestürzt. Einer der Insassen schwebe nach dem Unfall am Sonntag in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher in Kempten. Zwei weitere seien leicht verletzt worden, die vierte Person habe schwerste Verletzungen erlitten. Der Pilot habe als Unfallursache Probleme beim Start angegeben.