Ein kleiner Lichtblick in pandemischen Zeiten

Ein Gruß von zum Tag gegen den Lärm am 28. April

Den zweiten Frühling schon dürfen wir, ruheliebende Nachbarn des Sonderlandeplatzes Bremgarten, genießen. Nicht Motoren-Dauerlärm am Himmel über unseren Köpfen gibt den Ton an, sondern Vogelgesang, Bienen- und Hummelsummen haben den Tenor übernommen.

 

Wenn doch ab und an einige Leichtflugzeuge in die Luft steigen, sind sie auch schnell nur noch von hinten zu sehen und kommen nicht sobald zurück. Lärmteppich und Platzrunden bleiben uns erspart, und stumm ist auch der Freizeitflugzirkus an Wochenenden. Sonntage fühlen sich richtig gut an.

 

Könnte, sollte, müsste es in Zukunft nicht immer so bleiben, oder fast so?

 

Wir glauben fest daran, dass sich zumindest Verbesserungen erreichen ließen, wenn Behörden kooperativer wären!


Gemeinsam gegen Fluglärm!

"Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann - tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde."

 

Margaret Mead, Anthropologin


Wir setzen uns dafür ein...

...dass gerade zu den ruhesensiblen Zeiten - an Wochenenden und Feiertagen, zur Mittags- und Feierabendszeit - mehr Ruhe am Himmel herrscht.

Wir arbeiten daran...

...dass die Menschen ihre Freizeit beim Aufenthalt im Freien ohne „Begleitmusik von oben“ genießen können.


Wir wollen...

...dass die Wohnqualität vieler nicht dem Spaß weniger zum Opfer fällt.

Wir appellieren an die politisch Verantwortlichen...

...dass der eigentlich garantierte Schutz der Sonn-und Feiertagsruhe kein leeres Versprechen bleibt.



Wollen Sie mal hören und sehen?



Wir unterstützen "Rettet die Stille"


Lücke im Umweltgutachten 2020

Lärm und Umweltbelastung durch die Spaßfliegerei

Wir haben ein Schreiben an den Sachverständigenrat für Umweltfragen, der die Bundesregierung berät, gerichtet.

 

Download

Lärm"terror" auch durch Freizeitfliegerei!

Wir haben ein Schreiben an den Bundesrat gerichtet.

 

Download


Wissenswertes

Hier finden Sie viele relevante Informationen und Unterlagen.

Presseartikel

Hier finden Sie eine ausführliche Sammlung von Presseartikel zu unserem Anliegen.



Wie uns Lärm krank macht (SWR)


Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von Bürgerinnen und Bürger, Tourismus- und Immobilienunternehmen, die in diversen Ortschaften rund um den Sonderlandeplatz Bremgarten im Gewerbepark Breisgau leben bzw. tätig sind und nicht mehr länger bereit sind, die massive Einschränkung ihrer Lebensqualität, Erholungswert und Wertverlust von Immobilien durch Fluglärm widerstandslos hinzunehmen.

Unsere Ziele

Wir fordern eine deutliche Verringerung der Fluglärmbelastung, verursacht durch den Sonderlandeplatz-Bremgarten/Eschbach.



Mitglied werden

Sie sind auch durch die lärmenden Spaßflieger am Himmel genervt?
Sie wollen in Ruhe Ihr Wochenende und den Feierabend genießen?
Sie wollen, dass Ihre Immobilie nicht an Wert verliert?

 

Dann machen Sie bei uns aktiv oder passiv mit. Einfach Beitrittserklärung runterladen, ausfüllen und ab in den Briefkasten – Sie sind herzlich willkommen.